Neu seit Sommer 2001:

der 'Abenteuer-Park' bei Solenzara:
 
Adventure-Park
Die Anlage wurde in einem kleinen Eycalyptus-Wald zwischen dem
'Camping des Nacres' und der Brücke über die Solenzara errichtet.
Adventure-Park Wer möchte,kann hier einmal richtig 'Tarzan' spielen.

Über verschiedene freischwingende Hindernisse geht es hinauf bis in die Gipfel der Eukalyptusbäume.

Von unten sieht das alles relativ harmlos aus, aber spätestens, wenn man die ca. 100 Meter zum anderen Ufer der Solenzara überwinden will, merkt man deutlich, das hier alles nur an einem Stahlseil hängt...


 Eher ungewöhnlich für korsische Verhältnisse ist, daß bei der Installation
der Anlage in besonderem Maße dem Naturschutz Rechnung getragen wurde.

Adventure-Park

 

Alle Installationen in und an den Bäumen wurden so erstellt, daß der Baum selbst dadurch keinen Schaden erleidet.

Bevor die Arbeiten beginnen konnten, mußte der komplette Wald durchgeforstet werden. Bei dieser 'Baummaniküre' wurden abgestorbene Äste und kranke Bäume entfernt und somit der Fortbestand des Waldes gesichert.

Adventure-Park